Über uns

RumiVar ist ein Handels- und Beratungsbüro, das sich auf die Lieferung von Mineralstoffen, Spezialitäten und Konzentraten für die Milchvieh-, Fleischvieh- und Schweinehaltung spezialisiert hat.

Wir möchten uns Ihnen vorstellen:

Das RumiVar Team kann sich mit jahrelanger Erfahrung in Tierfutter mit seinen jeweiligen Spezialitäten rühmen. Zusammen bündeln wir unser Wissen über Futter, wobei wir den Fokus vor allem auf praktische Kenntnisse richten. Diese Kombination macht uns einzigartig! Wir haben eine nüchterne und objektive Herangehensweise an die Praxis und beraten immer genau zur Betriebssituation passend.

Bertus Lenferink, Ihr Rind- und Fleischviehspezialist

Iewe Hofstede, Ihr Rindvieh- und Ziegenspezialist

Tim den Toom, Ihr Milchviehspezialist

Hanneke Doek, Sachbearbeiterin

RumiVar, Futter mit Vision!

RumiVar ist ein Handelsunternehmen, das sich auf die Lieferung von Mineralstoffen, Spezialitäten und Konzentraten für die Milchvieh-, Fleischvieh- und Schweinehaltung spezialisiert hat. Wir liefern unsere Produkte über Mischfutter-(Handels-)Unternehmen an die Viehhalter. RumiVar liefert Vormischungen und Konzentrate für die Rindvieh- und Schweinehaltung an die Mischfutterindustrie.

Außerdem liefern wir ergänzendes Tierfutter, wie Kälber- und Ferkelmilch und Mineralstoffe, die zur Praxis der heutigen Milchvieh-, Fleischvieh-, Schaf-, Ziegen- und Schweinehaltung passen.

Zusammen aufs Land!

Wir unterscheiden uns in einer praxisbezogenen Methode. Das bedeutet, dass wir unsere Kunden bei praktischen Fragen unterstützen. Wir fungieren als Ratgeber und wir gehen gern zusammen mit dem Mischfutterbetrieb „aufs Land“. Das tun wir im wahrsten Sinne des Wortes! Der RumiVar Berater gibt Ihnen praktische Ratschläge und jede Unterstützung, die Sie benötigen.

Unsere Stärke ist es, zusammen mit dem Mischfutterbetrieb, auf die aktuelle Praxis abgestimmte Programme und Futterkonzepte aufzustellen. Unsere Konzepte passen dadurch genauestens zu den Anforderungen aus der Praxis, nach den Wünschen der Endverbraucher: dem Viehhalter. Bei uns gilt: akkurat, schnell und ohne schwierige Prozesse auf die Anforderungen des Markts reagieren.

RumiVar steht für: Futter mit Blick auf die Praxis!

Natürlich ist RumiVar flexibel in der Lieferung der von Ihnen gewünschten Produkte, schnell und nach Maß. Auch kleine Mengen eines Produkts liefern wir problemlos.

Qualität und Sicherheit

Weil RumiVar auch seinen Beitrag zu einer sicheren Nahrungskette beitragen und ein interessanter Partner für seine Kunden sein möchte, sind wir Teilnehmer von SecureFeed geworden. Damit möchten wir zeigen, dass wir die Qualität und Sicherheit unserer Produkte ernst nehmen. Dies fordern wir daher auch von unseren Zulieferern und Transportunternehmen. Nur das Beste ist gut genug!

Foto gezichtSecureFeed steht für die Gewährleistung der Futtersicherheit von Tierfutter. Teilnehmer liefern Futtermittel, Mischfutter und Futterzusätze direkt an die Viehhalter. Es handelt sich unter anderem um Viehfutter, feuchtigkeitsreiche Nebenprodukte, Einzelfuttermittel, Mischfutter und Mineralfutter. SecureFeed entwickelt und verwaltet ein gemeinsames System für die Überwachung und Risikobeurteilung von Rohstoffen und deren Lieferanten. Durch den Austausch von Wissen und Informationen mit Partnern in der Handelskette und externen Parteien arbeiten wir an der Stärkung des Risikobewusstseins und der Risikobehandlung. Als unparteiische Organisation sind wir für Futtersicherheit von Tierfutter die Kontaktstelle für Teilnehmer, Partner in der Handelskette und externe Parteien. So tragen wir zum Vertrauen in Futter aus tierischen Produktionsketten bei.

Nachhaltiges Soja

Bei RumiVar leisten wir gerne unseren Beitrag zur Förderung der Nachhaltigkeit unseres Viehfuttersektors. Daher unterstützen wir Initiativen für nachhaltiges Soja sehr gerne. Auch wir haben Produkte in unserem Sortiment, in denen Soja verarbeitet ist. Wir fordern jedoch von unseren Zulieferern, dass diese Sojaprodukte auf verantwortliche Weise produziert wurden und fordern RTRS Zertifikate dafür an. Hierauf wird auch bei unseren Prüfungen für das GMP+ geachtet.

Tipp des Monats...

Kalibrieren des Futtermischwagens

Das Kontrollieren des Mischwagens selbst ist einfach. Legen Sie auf jede Ecke des Mischwagens einen Sack mit Futterpellets/Mineralstoffen und schauen Sie dann, ob es eine Abweichung gibt. Indem Sie jeden Sack einzeln einmal herunternehmen, können Sie kontrollieren, ob eine der Wiegestäbe eine Abweichung aufweist. Die Ladereihenfolge, der Füllgrad, die Mischzeit und das Maß des Verschleißes des Wagens haben Einfluss auf die Homogenität der Mischung und können die Selektion stark beeinflussen. 

Iewe Hofstede

Kontakt aufnehmenFür mehr Informationen

info@rumivar.nl +31 6 55 99 5000